Madeira – Meine Fotoserien 2015

Madeira Insel im Atlantik mit vielen Gesichtern – meine fotografische Exkursion

201507Madeira-720201507Madeira-458Im Gegensatz zu Sao Miguel (Azoren) gehört Madeira zu den bekannten Urlaubsinseln. Kreuzfahrtschiffe machen in Funchal fest und so haben schon sehr viele Menschen als Tourist einen Fuß auf die Insel gesetzt. Die Bewohner selbst leben zu großen Teilen vom Tourismus, der Reichtum ohne ihn hielt sich in Grenzen. Von geografischer und landschaftlicher Exklusivität kann man nicht leben. Drei Viertel des Bruttoinlandproduktes des Insel basiert auf dem Fremdenverkehr.
In und um Funchal an der Südostküste Madeiras spielt sich das meiste Leben ab. Die Grenzen zu den angrenzenden Orten in diesem Inselabschnitt sind längst verschwommen.
Aber es gibt das andere Madeira, das ursprüngliche, das abgeschiedene, das grüne, das bunte und das karge Madeira.

201507Madeira-348201507Madeira-070Mit einem kleinen Wagen waren meine Frau und ich auf zum größten Teil abenteuerlichen Straßen unterwegs um genau dieses Madeira zu entdecken. Wie erhofft fand ich auf den täglich wechselnden Routen sehr viele Motive um meine Fotoleidenschaft auszuleben.
In mehreren kleineren Serien möchte ich einige der Bilder dem fotografisch geneigten Besucher zeigen. Bilder sind schließlich nur zum ansehen da. Madeira ist allgemein als Blumeninsel bekannt, ja die Gedeihen bei kontinuierlichen 26 Grad am Tage und 20 Grad in der Nacht sicher hervorragend. Aber ich kann versichern das tun sie nicht nur auf Madeira. Sie gibt es also dort, aber was gibt es noch – ich möchte möglicht viele Seiten der Insel zeigen und beginne mit der kargen für den Rest der Insel eher untypischen Ostspitze, wüstenhaft und klippenreich.

201507Madeira-529201507Madeira-6994172015Auch Madeira ist wie Sao Miguel und die Azoren vulkanischen Ursprungs, auch wenn die Entstehung erdgeschichtlich viel weiter zurück liegt als die Entstehung Islands beispielsweise. Deshalb steigt die Insel von den Küsten an steil auf. Es ist die Spitze eines Meeresgebirges, von dem kleinere Teile aus dem Wasser als Inseln vor der Westküste Nordafrikas aus dem Wasser ragen.

Hier geht es zu den Fotoserien

Kommentare sind geschlossen.